Der “Offene Raum” ist mit einer Apfel-Meerrettich Suppe am 20.08.2011 auf dem Straßenfest Suppe und Mucke in Friedrichshain

http://www.suppeundmucke.de/
Kochparty für Suppe und Mucke

Apfel–Meerrettich-Suppe
(reicht für 4 Personen als Vorsuppe)

2 kleine säuerliche Äpfel
Saft von 1-2 Zitronen
1∕2 Zwiebel
1 EL Butter
50 g Sahnemeerrettich
200 ml Vollmilch
1∕2 l Gemüsebrühe
50 ml Weißwein
100 ml Sahne
gemahlene Muskatnuß
Salz
Pfeffer
Zucker
frischer Schnittlauch
Crème Fraîche

Die Zitrone auspressen. Das Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Die Äpfel schälen, kleinschneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden.
Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Nicht braun werden lassen! Die Apfelstücke zugeben und im Zitronensaft schmoren lassen bis sie weich werden. Alles gut durchstampfen. Den Meerrettich zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Mit der Hälfte der Milch und der gesamten Brühe aufgießen. 10 min kochen lassen. Die restliche Milch und die Schlagsahne unterrühren. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Weitere 10 min köcheln lassen.
Die Suppe mit einem Klacks Crème Fraîche und geschnittenem Schnittlauch anrichten.